Students from hell


Nicht falsch verstehen – viele Studierende sind sehr nett, sehr engagiert, man arbeitet gerne mit ihnen zusammen.

Aber es gibt auch das Gegenteil. Studenten frisch aus der Hölle.

Da gibt es so einige Archetypen.

  • Das wären zunächst die Mäuschen.
    Sie fallen erst mal nicht auf. Außer daran, dass sie immer herumdrucksen. Und dass immer die anderen Schuld sind, wenn sie ihre Aufgaben nicht schaffen. Ach ja, den Schafsblick in solchen Situationen haben sie perfektioniert.
    Auch wenn sie es anfangs schaffen, die anderen für sich arbeiten zu lassen – auf Dauer wird das nix.
    Dumm ist, dass die Mäuschen – zumindest die, die mir ins Seminar gelaufen sind – auch noch echte Defizite haben: Fachlich sowieso, aber oft sind sie auch nicht fähig, einen einzigen deutschen Satz einigermaßen fehlerfrei zu formulieren.
    Ich befürchte, diese Spezies wird noch für einiges hier gut sein… *seufz*
  • Die Besserwisser.
    Immer wieder gerne genommen. Klar, dass sie mehr wissen als der Dozent, der da vorne steht. Denn schließlich studieren sie ja im Zweitfach irgendetwas gaaaanz wichtiges. Oder haben es zuvor studiert.
    Notfalls wird diese Erkenntnis, schlauer als der Dozent zu sein, auch gerne schriftlich dem zugehörigen Professor mitgeteilt. Mit der Aufforderung, doch mal für kompetente Betreuung zu sorgen. Gut, dass sich dieses Problem bis zum nächsten Mal gerade durch Studienabschluss erledigt.
  • Die Nervensäge ohne Sozialkompetenz
    Ich denke, dieser Spezies – bzw. einer ganz gewissen Ausprägung davon – werde ich mal bei Gelegenheit einen ganzen Post widmen. Oder auch zwei. Oder drei. Anders ist das nicht zu ertragen…
Advertisements

Bitte, du hast das Wort!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s