Bullshit Bingo


Die schlimmste Form von Bullshit Bingo ist das Lesen und Schreiben von Förderanträgen für Forschungsvorhaben… 😦

Viele Seiten, davon mindestens dreiviertel heiße Luft. Lässt man sie weg, kriegt man nix. Also nix wie rein damit. Dumm, wenn man dann auch noch die Luft der anderen lesen und ergänzen muss.

Advertisements

2 Gedanken zu „Bullshit Bingo

  1. Gab ’ne Zeit (lange her), da kam als Kommentar zu jedem Entwurf für einen DFG-Antrag:
    „Schreib noch ein bisschen Molekularbiologie mit rein“
    „Brauchen wir doch gar nicht, wir machen Biophysik/Kybernetik/Regeldingens“
    „Egal, ohne gibt’s keine Kohle.“

  2. „Da muss noch ein Psychologe mit rein ins Team!“
    „Meinste?“
    „Ja, sonst gibbet nix von der DFG…“

    Ist bei uns aktuell so. Wobei nur einer von drei Anträgen für die DFG ist. Schau’n wir mal. Meine Bingokarte ist für heute in jedem Fall voll.

Bitte, du hast das Wort!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s